Schnupper-Wochenende 2018

Rudern (Kennen) LErnen!

Willkommen beim Schnupperkurs des Rudervereins Ingelheim – die Gelegenheit, den Rudersport kennenzulernen und zu erlernen!

 

Termin

Am Samstag, dem 5. Mai 2018 von 14:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr und am Sonntag, dem 6. Mai 2018 von 10:00 Uhr – ca. 13:00 Uhr sowie  anschließend fünf (5) weitere Rudertrainingsrunden, jeweils von 18.30 Uhr – ca. 20.30 Uhr, voraussichtlich Dienstags und Donnerstags (wenn kein Feiertag) – wird aber ggf. an die Terminmöglichkeiten der Teilnehmer angepasst (Alternative: Mittwoch 18.30 Uhr). Die fünf (5) Termine für die weiteren Trainingsrunden können frei gewählt werden. Es bietet sich aber natürlich an, diese möglichst zeitnah und intensiv im Anschluss an das Schnupper-Wochenende zu nutzen, damit sich das gelernte festigt und in automatisierte Bewegungsabläufe übergeht.

 

Die angegebenen Termine geben die Startzeiten an - bitte pünktlich bzw. ein paar Minuten früher (zum Umziehen) etc. vor Ort sein.

 

Treffpunkt

Bootshaus RVI | Rheinstraße 257 | 55218 Ingelheim/Rhein

 

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 50 € und wird bei Eintritt mit der Aufnahmegebühr in den Verein verrechnet (s. unten). Bitte die Kursgebühr vorab auf die Bankverbindung der Ingelheimer Rudervereins, Stichwort „Schnupperkurs-Name“ überweisen: Mainzer Volksbank, IBAN DE33 5519 0000 0636 9920 18, BIC MVBMDE55XXX 

 

Bekleidung

Bitte etwas bequemes wie zum sportlichen Fahrradfahren anziehen, Radler Hosen, eng anliegende Sportkleidung - Jeans sind nicht geeignet. Weite Kleidung und offene Taschen sind nicht gut geeignet. Sportschuhe mit flachen und nicht zu breiten Sohlen bieten sich an, Joggingschuhe gehen aber auch. Bekleidung sollte auch den Temperaturen und Witterung entsprechend sein, ggf. Sonnenhut/Sonnencreme/Sonnenbrille. Eine Flasche Wasser oder sonstiges Sport-taugliches Getränk nicht vergessen. Vor Ort im Bootshaus sind Umkleide- und Duschmöglichkeiten und Schließfächer vorhanden. Wechselkleidung kann mitgebracht werden, sollte aber eigentlich im Schnupperkurs nicht erforderlich sein.

 

Sonstige Voraussetzungen

Auch wenn die ersten Anfangstrainings erst einmal im Ingelheimer Hafen stattfinden, so wollen wir natürlich möglichst schnell auf den Rhein rudern. Dazu sind Schwimmfähigkeiten (Freischwimmer/Bronze) eine wichtige Grundvoraussetzung wie für jeden Wassersport. Schwimmfähigkeiten werden hoffentlich nie benötigt, aber Sicherheit und Gesundheit sind uns sehr wichtig. Sollte es hierzu Fragen geben, bitte vorab den direkten Kontakt suchen. Weiterhin sollte wie bei anderen sportlichen Aktivitäten keine akute Erkrankung vorliegen. Bei möglichen gesundheitlichen Einschränkungen oder anderen Aspekten, die zu beachten sein könnten, bitte ich um kurze Info/Rücksprache.

 

Wie geht es nach dem Schnupperkurs weiter?

Nach dem Schnupperwochenende und anschließenden fünf (5) weiteren Trainingsrunden sollte jeder genügend, hoffentlich positive Erfahrung gesammelt haben, um über einen möglichen Eintritt in den Ingelheimer Ruderverein entscheiden zu können.

 

Trainingszeiten Breitensport

Nach dem Eintritt in den Verein stehen die folgenden fixen Trainingszeiten im Breitensport zur Verfügung: Dienstag-Mittwoch-Donnerstag, 18.30-ca. 20.30 Uhr (in Abhängigkeit vom Sonnenuntergang, gegen Ende des Sommers jeweils um 30 bis 60 min früher. Weiterhin treffen sich Breitensport-Ruderer an Sonn- und Feiertagen jeweils um 10.00 Uhr und/oder nach individueller Absprache. Im Bootshaus steht allen Mitgliedern ein kleiner Kraftraum und Ruder-Ergometer/Spinning Räder zum allgemeinen Fitness Training, v.a. im Winterhalbjahr zur Verfügung. Zusätzlich zum Rudern in Mannschaftsbooten (2, 3, 4 oder 5 Ruderer) stehen den Vereinsmitgliedern Ruder-Einer nach entsprechenden Einer-Kurs zur ganz individuellen Rudernutzung zur Verfügung.

 

Ruderrevier und Wanderfahrten

In Ingelheim können wir auf eines der schönsten Ruderreviere am Rhein ohne Berufsschifffahrt, wie z.B. Hessenkribbe, Mariannenaue, Fulda Aue, Große Gieß, Rüdesheimer Aue, Winkler Aue, usw. zurückgreifen. Der Verein bietet auch regelmäßig Ruderwanderfahrten an (1- oder Mehrtagesfahrten), z.B. auf der Donau, nach Koblenz, von Rüdesheim nach Ingelheim, Berlin, …

 

Rudern und Gesundheit

Rudern kann ab einem Alter von ca. zehn - zwölf Jahren (entscheidend ist hier vor allem die Körpergröße) bis ins hohe Alter betrieben werden. Als eine von wenigen Sportarten wirkt sich Rudern auf alle Hauptmuskelgruppen positiv aus und ist dazu äußerst kreislauffördernd. Beim Sportrudern wird über einen Rollsitz auch die Beinmuskulatur (70%) eingesetzt. Verletzungen sind selten, nach Untersuchungen von Krankenkassen zählt Rudern zu den gesündesten und ungefährlichsten Sportarten.