Samstagsruderer

Samstagsbande rudert nach Rüdesheim


Andreas Bachmann – Bei schönstem Sonnenschein und leichtem Wind rudern wir den Rhein abwärts nach Rüdesheim. Einige Neuruderer sind zum ersten Mal hier unterwegs. Von Rüdesheim zurück und immer schön auf der anderen Seite von Buhne zu Buhne springen.


Sicherheit auf dem Wasser

Steuermannskurs zum Nachlesen


Der komplette Steuermannskurs von Hans Groß noch einmal zum Nachlesen, mit spannenden Links zu interessanten Websites und Filmen rund um das Steuern von Ruderbooten und die Gefahren, die sich dabei ergeben können. Wer nicht dabei war, kann sich hier die Präsentation von Hans ansehen. Download im geschützten Mitgliderbereich ››


Bootshaus 4.0

DIE Baukommission - Aktueller Stand Der Dinge


Von Philipp Laur – In engagierter Diskussion hat die außerordentliche Mitgliederversammlung vom 24. November letzten Jahres die kommenden Schritte zur Weiterentwicklung unseres Bootshauses festgelegt ... WEITERLESEN ››


Samstagsbande

Die Samstagsruderer begrüssen den Frühling


Von Andreas Bachmann - Der Frühling ist da, mit Sonne satt, spiegelglattem Wasser und fast 20°C, gefühlt jedenfalls. Die Samstagsbande war schwach besetzt, aber mit viel Verstärkung, auch durch unsere neunen Ruderkameraden des letzten Sommers, waren wir zwei Fünfer und ein Vierer, die den Frühling genießen durften ...

 

MEHR ERFAHREN ››


Jugendrudern

RVI Junioren erfolgreich bei ergo-cup


Von Alexander Reisinger  – Der Ergocup in Ludwigshafen ist für viele junge und motivierte Sportlerinnen und Sportler der zentrale Wettkampf im Winter und markiert seit vielen Jahren den Startschuss für die Wettkampfsaison. Schon acht Wochen im voraus hatte sich eine Gruppe freiwilliger zusammengefunden die sofort mit spezifischem Training begannen um sich optimal auf ihren ersten Wettkampf vorzubereiten.

 

MEHR ERFAHREN ››


Samstagsbande

Den ganzen Winter auf dem Wasser


Von Andreas Bachmann - Rudern ist nicht nur im Sommer schön, meist kommen wir wegen anderer Verpflichtungen dann gar nicht zum Rudern. Rudern ist erst recht im Winter schön, wenn die Motorboote ruhen, der Rhein uns gehört und ein kühles Wetter zur körperlichen Anstrengung motiviert. Wer will schon weiter kalte Finger haben? Und es gibt nichts Größeres, als im Winter bei klirrender Kälte, Sonnenschein und schneebedecktem Ufer auf dem glatten Rhein zu rudern.

 

MEHR ERFAHREN ››


Herausforderung

Women'S Ergo CHallenge 2019


Von Antje Bachmann - Nach dem Erfolg vom letzten Jahr kam auch dieses Jahr wieder der Aufruf vom DRV zur Women’s Ergo Challenge. Gleicher Ablauf wie letztes Jahr: an vier Dienstagen im Januar wurden erst 8, 15, 22 und am Ende 30 Minuten auf dem Ergo gerudert. Dieses Mal war allerdings der Prozess der Ergebnismeldung deutlich professionalisiert worden und  die Selfies mit den Ergebnissen konnten direkt per whatsapp an die Women’s ergo challenge – Gruppe gesendet werden.

 

MEHR ERFAHREN ››


Yoga im Bootshaus

Der ganz ruhige Schlag


Von Dorothee Folger - Seit November 2018 hält der Ruderverein ein weiteres Angebot bereit: Katharina Lankers, die in den letzten Zügen ihrer (Hatha) Yogalehrer-Ausbildung steckt, bietet Montagabends nun Yoga für Ruderer an.  Perfekt, um die Wintersaison einigermaßen beweglich zu überstehen und um im Frühjahr wieder geschmeidig ins Boot und nach Möglichkeit auch sturzfrei und bestenfalls elegant wieder ...

 

Mehr erfahren ››


Mitgliederversammlung

Mitglieder wählen neuen Vorstand


Von Dorothee Folger - Unsere jährliche Mitgliederversammlung des Jahres 2019 fand am 25. Januar statt. Nach dem zuvor erklärten Rücktritt von Wolfgang Fluche als Erstem und Stefan Lorbeer als Zweitem sowie Christian Mohr als Schriftführer wurden die meisten Mitglieder während der Sitzung vom Rücktritt unseres Ruderwartes Stefan Walke überrascht.

 

Mehr erfahren ››


Tradition

Eierfahrt zum Ruderverein Eltville


Von Andreas Bachmann - Zur ersten größeren Ausfahrt des neuen Jahres – dem Eierrudern am 13.01.2019 – trafen sich fünf Ruderkameraden bei Regen und Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt um 9.00 Uhr morgens. Das war natürlich hart. Fünf weitere Anmeldungen fielen deshalb leider dem Wetter zum Opfer.

 

Mehr erfahren ››