Tagesfahrt

Nach Lahnstein in sommerlicher Hitze


Andreas Bachmann – Die diesjährige Tagesfahrt auf dem Rhein stromabwärts führten wir mit fünf Ruderkameraden bei sommerlicher Hitze am 31.08. durch. Wegen der Temperaturen verkürzten wir die Strecke auf das Fahrtenziel Lahnstein, immerhin auch noch 67 km. Maria, Hans, Philipp, Heiner und ich kamen in der „Rhein“ gut voran, leichter Schiebewind ...

 

MEHR ERFAHREN ››

 


Breitensport | Erwachsene | Rudern lernen

2. Schnupperkurs


Annette Reisinger – Schon zum zweiten Mal fand in diesem Jahr ein Schnupperkurs statt. Das schon im Mai erfolgreiche Konzept unserer Ruderwartin Annette Reisinger wurde etwas verkürzt wieder übernommen. Diesmal waren fünf Interessierte angemeldet und haben ein Wochenende mit insgesamt drei Trainingseinheiten erlebt ...

 

MEHR ERFAHREN ››

 


Breitensport | 100 Jahre RV Eltville

Tagesfahrt zur Jubiläumsfeier


Von Andreas Bachmann –  Am 24.8.2019 feierten unsere Ruderfreunde in Eltville ihr Jubiläum. Dazu fanden sich sieben Ruderkameraden zusammen, um die Strecke nach Eltville rheinaufwärts zu rudern und mitzufeiern. Unsere beiden Vorsitzenden Antje Bachmann und Heiner Hunold nahmen auch an der akademischen Feier und an der Bootstaufe teil ...

 

MEHR ERFAHREN ››

 


Rennrudern | Junioren WM in Tokio

Ehrung der Vize-Weltmeisterin im bootshaus


Thilo Hoffmann – In einer kleinen Feierstunde im Bootshaus machten zahlreiche Mitglieder der als Vizeweltmeisterin von der Junioren-WM in Tokio zurückgekehrten Luise Bachmann die Aufwartung. Besondere Ehre wurde ihr durch den Besuch und die Ehrung von Bürgermeisterin Evelyne Breyer zuteil, die ebenso wie der Vorstand ein kleines Präsent und Blumen überreichte. (Foto Christa Goldschmidt)

 

MEHR ZUR WM ››

 


Rennrudern | Junioren WM in Tokio

Luise Bachmann Ist Vize-Weltmeisterin!


Annabelle Bachmann – In einem starken Rennen hat Luise mit ihrer Mannschaft den Vizeweltmeistertitel gewonnen.  In dem Finale auf der zukünftigen Olympiastrecke in Tokyo konnte sich die Mannschaft am Start mit einem beherzten Rennangang nach vorne legen und die ersten 500 m das Feld anführen. Dann konnten die späteren Weltmeister aus Neuseeland  ...

 

IMPRESSIONEN + BERICHTE ››

 

(Foto DRV/Seyb)

 


Breitensport

Einerkurs | mit viel spass das Einerrudern lernen


Andreas Bachmann - Auch 2019 läuft der Einerruderkurs für interessierte Ruderkameraden mit bester Beteiligung.  Zunächst haben wir im Hafen das Rudern im Einer erlernt und geübt. Jetzt geht es raus auf den Rhein und bis zur Hessenkribbe und Filder Aue. Und Rudern in der Hessenkribbe und in der Fulder Aue im Einer, das ist ein Hochgenuss.  Weitere Termine und Impressionen gibt's nach Klick auf "MEHR ERFAHREN ››" ...

 

MEHR ERFAHREN ››


Bootshaus 4.0

Startgespräch mit dem Architekten Friedhelm Startk


Andreas Bachmann - Nach erfolgtem Vertragsschluss trafen sich am 13. Juli 2019 die beiden Vorsitzenden Antje Bachmann und Heiner Hunold sowie die Baukommission mit unserem Architekten Friedhelm Stark zum Startgespräch. Dabei wurde dem Architekten der bisherige Planungsstand bis zum Beschluss der Mitgliederversammlung für die Variante L erläutert ...

 

MEHR ERFAHREN ››


Deutsche Meisterschaften

1x Silber, 2x Bronze und 1x WM-Ticket


Annabelle Bachmann - Vom 20.-23. Juni fand auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel die Deutsche Jahrgangsmeisterschaft U17/U23 und die Juniorenmeisterschaft statt. Für den RVI traten Luise im Juniorinnen A Doppelzweier mit Cora Loch und Annabelle im U23 Doppelzweier mit Sophie Leupold und im Doppelvierer an.

 

MEHR ERFAHREN ››


Rennrudern | RVI Nachwuchs

Erfolgreich bei Regatta in Saarburg


Von Magnus Reisinger - Samstag früh - die Trainer haben uns gerade geweckt. Heute ist die Langstrecke der Regatta, das heißt für Finn Gruber und Sebastian Biebesheimer jeweils 3000 m und für mich 1000 m.

Samstag 7.00 Uhr: Wir sind gerade zum Frühstück aufgebrochen, die Stimmung ist gut und wir werden in 5 min da sein, da die Turnhalle in der wir schlafen etwas von der Saar entfernt liegt.

 

MEHR ERFAHREN ››


Rennrudern | DRV Junioren Regatta Hamburg


Luise Bachmann verpasst WM-Qualifikation knapp

Von Andreas Beer - Auf der 2. Kleinboot-Überprüfung der U-19 Junioren/innen in Hamburg, wollte Luise Bachmann vom RV Ingelheim das Ticket zur diesjährigen Ruder-Junioren-WM in Tokio ziehen. Zu Beginn der Regatta lief es für die 17-jährige aus Ingelheim auch wie geplant. Sie konnte ihr Vorlaufrennen gewinnen und ...

 

 

MEHR ERFAHREN ››


Rennrudern | Junioren EM Essen

Empfang für U19-EUROPAMEISTERIN


In einem kleinen Empfang im Bootshaus wurde die neue Europameisterin Luise Bachmann gefeiert. In Anwesenheit von Evelyne Breyer, Bürgermeisterin und Ralf Claus, Oberbürgermeister der Stadt Ingelheim würdigten die erschienen Mitglieder die Leistung von Luise und ihrem Trainer Andreas Beer ...

 

 

MEHR ERFAHREN ››


Rennrudern | Junioren EM Essen

Luise Bachmann U19-EUROPAMEISTERIN im Doppelvierer


Bei den Junioren-Europameisterschaften 2019 auf dem Baldeneysee in Essen holte Luise Bachmann zusammen mit ihren Partnerinnen nach bereits hevorragenden Platzierungen im Vorlauf und im Halbfinale den Titel und damit die Goldmedaille im Juniorinnen-Doppelvierer. Herzlichen Glückwunsch!

 

MEHR ERFAHREN ››


Beitensport | Einer-Ruderkurs

Einer rudern lernen UND Fachmännischer Anleitung


Seit 11. Mai finden wieder die Einer-Ruderkurse mit Andreas Bachmann statt. Los ging's bei strömenden Regen, an diesem Wochenede zeigte sich Petrus gnädiger.

 

MEHR INFOS & WEITERE TERMINE ››


Rennrudern | Junioren EM Essen

Luise Bachmann startet im Doppelvierer


Zusammen mit ihren Partnerinnen Alina Henze, Hannah Grimm und Sarah Wibberenz geht Lusie Bachmann bei der Junioren EM in Essen (18./19. Mai) für das deutsche Nationalteam im Doppelvierer an den Start. Auf www.rudern.de oder www.worldrowing.com wird es sicher wieder Livestreams oder Liveticker geben. Startzeiten findet Ihr hier ›› Hintergrundinfos gibt es in einem Artikel der Allgemeinen Zeitung ››


Wanderrudern | Ausschreibungen

Wanderfahrt Main und Tagesfahrt Mosel


Am 8. Juni 2019 findet eine Tagesfahrt auf der Mosel statt. Für weitere Fragen steht Uta Liebetrau gerne zur Verfügung: frauen@ruderverein-ingelheim.de, weitere Informationen hier zum Download ›› 

Außerdem findet vom 20. bis 22. September 2019 eine Wanderfahrt auf dem Main statt. Diese Fahrt organisiert Heiner Hundold: zweiter@ruderverein-ingelheim.de, weitere Informationen hier zum Download ››   Die Listen zum Eintragen hängen im Bootshaus aus.


Rennrudern | Kleinbootmeisterschaften

Luise & Annabelle Bachmann im Nationalkader


Von Volker Buch - Keine optimale Vorbereitung und Abiturstress? Für Annabelle Bachmann alles kein Problem. Das Ruder-Ass des RV Ingelheim platzierte sich bei der deutschen Kleinboot-Meisterschaft bei ihrem ersten Start in der U23 in den Top Ten der Juniorinnen und erhielt vom DeuDRV auch gleich eine Einladung zum zur Nationalmannschaft.

 

MEHR ERFAHREN ››


Wanderfahrt

Über Main und Rhein geht's heim


Von Philipp Laur - Kurz nach acht – es war noch richtig nebelig an diesem Samstag Morgen - war der Hänger bereits fertig geladen: Die Barbarossa reichte uns aus und thronte obenauf, so dass wir nicht einmal die Ausleger abnehmen mussten. Die erste Tagesfahrt eine Woche nach dem Anrudern hat noch nicht so viel Andrang erfahren, dabei waren die Wetterprognosen sehr gut.

 

MEHR ERFAHREN ››


Saisonstart

Anrudern mit prominenten Täufern


Von Thilo Hoffmann -  Das diesjährige Anrudern war mal wieder besonders schön. Nicht nur das Wetter spielte mit, es gab auch drei Bootstaufen und allerhand Ehrungen, hoher Besuch erschien obendrein! Der Platz vor dem Bootshaus war schön hergerichtet, die Bootstäuflinge lagen in Reih und Glied, Fahnen wurden gehisst und nach und nach füllte sich der Platz mit Ruderern und Nichtruderern.

 

MEHR ERFAHREN ››


Ehrung

Andreas Beer ist ›Trainer des Jahres‹ in Ingelheim


Von Thilo Hoffmann -  Andreas Beer, Trainer des RV Ingelheim, wurde im Rahmen der diesjährigen Wahl der "Sportler des Jahres Ingelheim"  zum "Trainer des Jahres" gewählt.

In Abwesenheit von Andreas nahm eine 11-köpfige Delegation des RV Ingelheim stellvertretend für den Geehrten den Preis entgegen

 

MEHR ERFAHREN ››


Samstagsruderer

Samstagsbande rudert nach Rüdesheim


Andreas Bachmann – Bei schönstem Sonnenschein und leichtem Wind rudern wir den Rhein abwärts nach Rüdesheim. Einige Neuruderer sind zum ersten Mal hier unterwegs. Von Rüdesheim zurück und immer schön auf der anderen Seite von Buhne zu Buhne springen.


Sicherheit auf dem Wasser

Steuermannskurs zum Nachlesen


Der komplette Steuermannskurs von Hans Groß noch einmal zum Nachlesen, mit spannenden Links zu interessanten Websites und Filmen rund um das Steuern von Ruderbooten und die Gefahren, die sich dabei ergeben können. Wer nicht dabei war, kann sich hier die Präsentation von Hans ansehen. Download im geschützten Mitgliderbereich ››


Bootshaus 4.0

DIE Baukommission - Aktueller Stand Der Dinge


Von Philipp Laur – In engagierter Diskussion hat die außerordentliche Mitgliederversammlung vom 24. November letzten Jahres die kommenden Schritte zur Weiterentwicklung unseres Bootshauses festgelegt ... WEITERLESEN ››


Samstagsbande

Die Samstagsruderer begrüssen den Frühling


Von Andreas Bachmann - Der Frühling ist da, mit Sonne satt, spiegelglattem Wasser und fast 20°C, gefühlt jedenfalls. Die Samstagsbande war schwach besetzt, aber mit viel Verstärkung, auch durch unsere neunen Ruderkameraden des letzten Sommers, waren wir zwei Fünfer und ein Vierer, die den Frühling genießen durften ...

 

MEHR ERFAHREN ››


Jugendrudern

RVI Junioren erfolgreich bei ergo-cup


Von Alexander Reisinger  – Der Ergocup in Ludwigshafen ist für viele junge und motivierte Sportlerinnen und Sportler der zentrale Wettkampf im Winter und markiert seit vielen Jahren den Startschuss für die Wettkampfsaison. Schon acht Wochen im voraus hatte sich eine Gruppe freiwilliger zusammengefunden die sofort mit spezifischem Training begannen um sich optimal auf ihren ersten Wettkampf vorzubereiten.

 

MEHR ERFAHREN ››


Samstagsbande

Den ganzen Winter auf dem Wasser


Von Andreas Bachmann - Rudern ist nicht nur im Sommer schön, meist kommen wir wegen anderer Verpflichtungen dann gar nicht zum Rudern. Rudern ist erst recht im Winter schön, wenn die Motorboote ruhen, der Rhein uns gehört und ein kühles Wetter zur körperlichen Anstrengung motiviert. Wer will schon weiter kalte Finger haben? Und es gibt nichts Größeres, als im Winter bei klirrender Kälte, Sonnenschein und schneebedecktem Ufer auf dem glatten Rhein zu rudern.

 

MEHR ERFAHREN ››


Herausforderung

Women'S Ergo CHallenge 2019


Von Antje Bachmann - Nach dem Erfolg vom letzten Jahr kam auch dieses Jahr wieder der Aufruf vom DRV zur Women’s Ergo Challenge. Gleicher Ablauf wie letztes Jahr: an vier Dienstagen im Januar wurden erst 8, 15, 22 und am Ende 30 Minuten auf dem Ergo gerudert. Dieses Mal war allerdings der Prozess der Ergebnismeldung deutlich professionalisiert worden und  die Selfies mit den Ergebnissen konnten direkt per whatsapp an die Women’s ergo challenge – Gruppe gesendet werden.

 

MEHR ERFAHREN ››


Yoga im Bootshaus

Der ganz ruhige Schlag


Von Dorothee Folger - Seit November 2018 hält der Ruderverein ein weiteres Angebot bereit: Katharina Lankers, die in den letzten Zügen ihrer (Hatha) Yogalehrer-Ausbildung steckt, bietet Montagabends nun Yoga für Ruderer an.  Perfekt, um die Wintersaison einigermaßen beweglich zu überstehen und um im Frühjahr wieder geschmeidig ins Boot und nach Möglichkeit auch sturzfrei und bestenfalls elegant wieder ...

 

Mehr erfahren ››


Mitgliederversammlung

Mitglieder wählen neuen Vorstand


Von Dorothee Folger - Unsere jährliche Mitgliederversammlung des Jahres 2019 fand am 25. Januar statt. Nach dem zuvor erklärten Rücktritt von Wolfgang Fluche als Erstem und Stefan Lorbeer als Zweitem sowie Christian Mohr als Schriftführer wurden die meisten Mitglieder während der Sitzung vom Rücktritt unseres Ruderwartes Stefan Walke überrascht.

 

Mehr erfahren ››


Tradition

Eierfahrt zum Ruderverein Eltville


Von Andreas Bachmann - Zur ersten größeren Ausfahrt des neuen Jahres – dem Eierrudern am 13.01.2019 – trafen sich fünf Ruderkameraden bei Regen und Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt um 9.00 Uhr morgens. Das war natürlich hart. Fünf weitere Anmeldungen fielen deshalb leider dem Wetter zum Opfer.

 

Mehr erfahren ››