Jugend

Ruderverein-Ingelheim-Jugendwanderfahrt-Friedrichshafen

Zweimal pro Woche trifft sich die Ruderjugend unseres Vereins am Bootshaus, zum gemeinsamen Training.

 

Natürlich steht das Rudern im Vordergrund, doch auch bei schlechtem Wetter oder im Winter bieten sich Alternativen. So wird unter Anleitung der Trainer nicht nur gerudert, sondern auch auf dem Ruderergometer oder insbesondere im Winter gemeinsam in der Halle trainiert. Hier stehen die sportliche Bewegungsvielfalt und das gemeinsame Miteinander im Fokus.

Im Sommer steht Rudern im Vordergrund, trotzdem bietet sich gerade bei heißen Temperaturen die Möglichkeit die Nähe zum Wasser zu nutzen um z.B. an einer der Inseln in unserem Ruderrevier anzulegen und sich im Rhein abzukühlen.

Wenn es draußen zu ungemütlich wird, ziehen wir in die Halle um. Dort wird neben den klassischen Hallensportarten und Spielen gelegentlich Zirkeltraining betrieben.
Wer Interesse daran hat, den Rudersport näher kennenzulernen kann dies ohne besondere Vorkenntnisse tun, allerdings sollte man mindestens 12 Jahre alt sein und Schwimmen können.

Auch wenn im Training der Spaß im Vordergrund steht, gibt es für alle Ambitionierten die Möglichkeit, bei unseren Leistungssportlern einzusteigen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Breiten- und Leistungssport liegt uns sehr am Herzen, sodass jeder Sportler seinen Platz findet.

Wenn du jetzt Interesse bekommen hast kannst du gerne jederzeit zu unseren Trainingszeiten am Verein vorbeischauen, oder kontaktiere uns unter jugend@ruderverein-ingelheim.de.


Wir bieten jedem Neuzugang die Möglichkeit, unsere Trainingseinheiten drei mal zu besuchen, bevor eine Anmeldung, aus Versicherungsgründen, notwendig wird.


Trainingszeiten Jugendliche

Sommer (April - September)
Mittwoch 17.00 - 19.30 Uhr Bootshaus
Samstag  09:30-12:00 Uhr Bootshaus

Winter (Oktober - März)
Termine auf Anfrage 


Termine 2024

16./17. März: Schnupperkurs für Jugendliche

27./28. April: Einerwochenende Stausee Bad Kreuznach

Juni: Wanderfahrt auf der Lahn


Kontakt

Jugendleiter

Paul-Lukas Voigt

E-Mail



Aktuelles von der Jugend

Berichte

29./30. Juli 2023

Ferien-Schnupperkurs für Jugendliche


Ulrike Schulz - Am Wochenende vom 28./30. Juli 2023 haben sich zwölf Jugendliche beim Ferien-Schnupperkurs am und auf dem Wasser ausprobiert und den zwischenzeitigen Wetterkapriolen bei Wind und Regen tapfer getrotzt. Niemand blieb trocken, dennoch hatten alle Spaß. Und vor allem erste Erfolge – von den anfänglichen Übungen auf dem Ruderergometer, über die ersten Versuche im Frei-Weinheimer Hafen bis zur Ausfahrt auf den Rhein und in die "Hessenkribbe".

 

Nach Corona bedingt längerer Pause ist damit der Startschuss für einen Neuanfang in der Jugendarbeit beim Ruderverein Ingelheim erfolgt.

 

„Unser Ziel ist die Teilnahme an der Regatta Schierstein am 09./10. September. Hierfür wollen wir den Sommer über arbeiten“, betont Clemens Ernsting, Stellvertretender Vorsitzender des Rudervereins Ingelheim.


4. Juli 2023

Jugendliche Aus Nieder-Olm zu Gast in Ingelheim


Clemens Ernsting - Am Montag, 4.7., konnten wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder eine größere Gruppe Jugendliche in die Ruderboote lassen: Ein engagierter Sportlehrer der integrierten Gesamtschule Nieder-Olm hatte mit seinem Sportkurs der Oberstufe eine Exkursion ins schöne Ingelheim unternommen. Bereits im Vorfeld kam der Kontakt zum Ruderverein zustande, weil der Sportlehrer mit seinen Schülern gern neue Sportarten ausprobiert. Und so kamen am besagten Tag rd. 20 Jugendliche mit dem Fahrrad aus Nieder-Olm bei uns an, nur um dann direkt auf unseren Ruderergometern erste Erfahrungen mit dem „Trockenrudern“ zu machen.

 

Die fachkundige Anleitung erfolgte durch Eugen Paravincini und Clemens Ernsting, sowie eine mitgereiste Lehrerin aus Mainz, die außerdem im MRV rudert. Nachdem die Ruderneulinge bestens mit der grundlegenden Rudertechnik vertraut waren, konnten wir sie nacheinander in zwei Gig-Booten zu Wasser lassen. Hier machten sie die ersten echten Ruderschläge und drehten sie mehrere Runden im Hafen. Alle hatten Spaß, es war ein rundum gelungenes Event.